HALTEN SIE SICH AUF UNSEREN LAUFROUTEN FIT

Wir stellen Ihnen die verschiedenen Trailrunning-Strecken in den Bergen Andorras vor.

ANDORRA, EIN NATURPARADIES ZU IHREN FÜSSEN…

Tausende von Kilometern ausgeschilderter Wanderwege durch die Naturgebiete, die sich über 90 % der Fläche unseres Landes erstrecken. Täler, Seen, Berge, Wiesen, Schluchten, Flüsse ... Entdecken Sie in Andorra Wanderwege mit dem besonderem Charme, den nur die Pyrenäen bieten können.

LADEN SIE SICH DIE TURISMO ACTIVO ANDORRA-APP HERUNTER

Entdecken Sie eine Vielzahl von Outdoor-Routen, mit Offline-Karten und detailliertem GPS-Tracking. Planen Sie jetzt schon Ihre Aktivitäten in den Bergen!

Routen in Andorra für Wanderer

Wenn Sie das Trekking lieben, ist Andorra das perfekte Reiseland für Sie.

Wenn das Weiß des Schnees vom Grün verdrängt wird, beginnt die beste Jahreszeit für Ausflüge in Andorra. Das Land in den Pyrenäen verfügt über ein riesiges Netz an Wanderwegen, Waldwegen und kleinen Nebenstraßen für Wanderer, Radfahrer und andere Aktivtouristen. Auf dieser Seite haben wir die besten Vorschläge für Sie zusammengestellt, damit Sie eine Route auswählen können, deren Schwierigkeitsgrad und Lage Ihnen am besten entspricht.

Sie finden hier unzählige Wege durch unberührte Natur, auf denen Sie mithilfe von Informationstafeln, in Hütten und auf Schildern unsere Bräuche und die Natur kennenlernen können. Und wenn Sie diese umfangreiche Auswahl an Wegen immer bei sich tragen wollen, können Sie den Wanderreiseführer für Andorra im PDF-Format herunterladen oder in unseren Fremdenverkehrsbüros finden.

In jedem Informationsblatt auf dieser Seite befindet sich eine Karte der Route sowie die Schwierigkeitseinstufung und andere praktische Informationen: Distanz, Höhenunterschiede, Dauer usw. In einer kurzen Beschreibung der Route lernen Sie die wichtigsten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten kennen und erfahren mehr über die Services, die für alle Wanderer von Interesse sind. Außerdem können Sie sich den Track im GPX-Format herunterladen, wenn Sie ein GPS-Gerät benutzen.

Das Fahrrad und andere Möglichkeiten, Andorra zu entdecken

In die Pedale zu treten, ist eine weitere aktive Möglichkeit, die Kultur und die Landschaften in Andorra kennenzulernen

Auf dieser Seite helfen wir Ihnen dabei: Wir haben hier die besten Radrouten auf Landstraßen, Waldwegen und MTB-Strecken zusammengestellt. Wenn Sie das Rennrad lieben, werden Sie die Strecken über einige der legendärsten Gebirgspässe der Pyrenäen, die Teil der Tour de France und der Vuelta a España sind, begeistern. Wenn Sie aber lieber Mountainbike fahren, können Sie auf unseren Routen unsere Wälder und Nationalparks entdecken. 

Aber die Routen in Andorra auf dieser Seite sind bei Weitem nicht das Einzige, was Sie bei uns erleben können. In den Bergen des Fürstentums sind noch viele andere sehr unterschiedliche Wege verborgen. Beispielsweise die vertikalen: An unsere natürlichen Steilwänden befinden sich Dutzende Klettersteige und Kletterwege der unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen. Oder Ausflüge zu Pferd: Mehrere Unternehmen im Bereich des Aktivtourismus bieten Ausflüge auf dem Rücken dieses edlen Tieres an. Und wenn Sie das Wasser lieben, werden Sie die Canyoning- und Angelangebote begeistern. Mehr Informationen über diese Aktivitäten finden Sie in diesem Gebirgsreiseführer

Unterkünfte für Wanderer und Radfahrer

Es ist uns sehr wichtig, es den Wanderern auf den Routen in Andorra so einfach und angenehm wie möglich zu machen.

Deshalb gibt es Unterkünfte, die speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Wenn Sie eine Etappe zu Fuß zurücklegen möchten, können Sie in einer Unterkunft in den Bergen übernachten, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Einerseits gibt es Berghütten in der Form von Landhäusern oder andere Unterkünfte, die umfangreiche Dienstleistungen anbieten: Frühstück, Mittag und Abendbrot, WLAN, Satellitenfernsehen, Heizung und alle Annehmlichkeiten, die Sie von erstklassigen Unterkünften gewohnt sind. Wenn Ihre Route in Andorra Sie aber auf einem Fernwanderweg ins Hochgebirge führt, müssen Sie möglicherweise in einer unserer unbesetzten Berghütten übernachten. Für den schwierigen Aufstieg zu diesen Hütten werden Sie mit atemberaubenden Ausblicken belohnt. Wegen ihrer Unzugänglichkeit gibt es keine Rezeption und auch keine anderen Dienstleistungen, die von einem Hotel zu erwarten wären. 

Wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind, sollten Sie die Augen nach unseren speziellen Unterkünften für Radfahrer offen halten, die auf Gäste wie Sie spezialisiert sind. Sie verfügen über erweiterte Essenszeiten und eine große Menüauswahl. Außerdem haben sie Räume, in denen Sie Ihr Fahrrad in der Nacht unterstellen und am Tag waschen oder sogar kleine Reparaturen und Einstellungen durchführen können.

Routen in Andorra: Entdecken Sie hier die besten Angebote.