BORDERS, CUSTOMS AND TIMETABLES

Customs allowances

Was ist eine Zollbefreiung?

Die Zollbefreiung oder Befreiung von Zöllen bezieht sich auf die zulässige Zollfreigrenze von Produkten, die Sie bei der Einreise in Ihr Land mitführen dürfen, ohne diese deklarieren und entsprechende Zölle entrichten zu müssen. Bei einigen landwirtschaftlichen Produkten (Kaffee, Alkohol, Tabak und Produkte ähnlicher Art) bezieht sich die Zollfreigrenze nur auf deren Menge, bei anderen wiederum (Milch, Butter, Käse, Süßigkeiten ...) wird neben der Menge auch der Wert der Produkte berücksichtigt. Die Zollbefreiung für alle industriellen Produkte, außer Parfüms und Eau de Toilette, wird anhand ihres Wertes in Euro festgelegt.

Sofern nicht anders angegeben, gelten die Zollbefreiungen für alle volljährigen Personen und sind nicht kumulierbar, das heißt, sie können weder in Bezug auf ihren Wert noch unter verschiedenen Reisenden aufgeteilt noch zwischen landwirtschaftlichen und industriellen Produkten miteinander kombiniert werden.

Weitere Informationen über die Zollämter Andorra und die Zollvorschriften finden Sie auf der folgenden Website: www.duana.ad

LANDWIRTSCHAFTLICHE PRODUKTE

  • Kaffee: 1.000 g Kaffee oder 400 g Extrakte
  • Tee: 200 g Tee oder 80 g Extrakte
  • Alkoholische Getränke: 1,5 Liter Spirituosen mit mehr als 22 Prozent (oder 3 Liter Spirituosen oder Aperitife mit weniger als 22 Prozent oder Schaumweine) + 5 Liter Tafelweine (für Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren gilt die Zollbefreiung nicht).
  • Tabak: 300 Zigaretten oder 150 Zigarillos (mit einem Stückgewicht von weniger als 3 g) oder 75 Zigarren (mit einem Stückgewicht von mehr als 3 g) oder 400 g Pfeifentabak (für Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren gilt die Zollbefreiung nicht).
  • Andere landwirtschaftliche Produkte (Zollfreigrenze nach Menge und Wert): Bis zu einem Wert von 300 Euro pro Person (Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren bis zu einem Wert von 150 Euro), der aber in keinem Fall die folgenden Freigrenzen überschreiten darf: 2,5 kg Milchpulver, 3 kg Kondensmilch, 6 kg Frischmilch, 1 kg Butter, 4 kg Käse, 5 kg Zucker und Süßigkeiten, 5 kg Fleisch.

INDUSTRIELLE PRODUKTE

  • Parfüms: 75 g Parfüm + 375 ml Eau de Toilette
  • Andere industrielle Produkte: Bis zu einem Wert von 900 Euro/Person (Erwachsene). Bis zu einem Wert von 450 Euro/Person (Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren).

ÖFFNUNGSZEITEN DER ZOLLÄMTER ANDORRA

Die Grenze von Andorra zu Spanien und Frankreich ist für den Personenverkehr 24 Stunden täglich geöffnet. Allerdings unterliegen die andorranischen und spanischen Zollämter sehr wohl Öffnungszeiten (das französische Zollamt ist 24 Stunden geöffnet), wenn Waren oder Einkäufe bei der Ein- oder Ausreise deklariert werden müssen, zum Beispiel bei einer Ausfuhr von Waren oder bei Überschreitung der zulässigen Zollfreigrenze. Nachfolgend finden Sie die Öffnungszeiten für den Publikumsverkehr und die Telefonnummern der drei Zollämter:

Weitere Informationen über die Zollformalitäten finden Sie auf der Website www.duana.ad

Zollämter Andorra

  • La Farga de Moles – Spanien
    Pas de la Casa – Frankreich
    Öffnungszeiten: 7.00 - 20.00 Uhr

Spanischer Zoll

  • La Farga de Moles – Spanien
    Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 8.00 - 20.00 Uhr
    Wochenende: 9.00 - 20.00 Uhr

Französischer Zoll

  • Pas de la Casa – Frankreich
    Öffnungszeiten: 24 Stunden geöffnet